Kategorie: Infowissen

Erdgeschichte: schlimmstes Massenaussterben

Lange haben Forscher nach dem Auslöser der größten Katastrophe der Erdgeschichte vor 250 Millionen Jahren gesucht. Verschiedenste Theorien sind entwickelt worden. Jetzt haben Forscher genauer ergründet, warum in dieser Epoche 95 Prozent aller im Meer vorkommenden und 75 Prozent der…

Weißer Hautkrebs: häufiger als gedacht

Gesundheit: Jede Bräunung schädigt die Haut. Hautkrebs, verursacht durch die UV-Strahlung der Sonne, entwickelt sich über Jahrzehnte. Wer ohne Sonnenschutz auskommen will, der muss mit einem erhöhten Risiko rechnen, an Hautkrebs zu erkranken.   In Deutschland gibt es jährlich 250.000…

Volkskrankheit: Lungenleiden COPD droht jedem Vierten

Gesundheit: Das schwere Lungenleiden COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) droht zukünftig jedem vierten Menschen im Laufe seines Lebens. Bislang ist diese Krankheit aber noch wenig erforscht.   Husten, Schleim, Auswurf, Atemnot, im schlimmsten Fall der Tod. Das sind die Symptome bzw.…

Amseln: Massensterben durch Tropenvirus verursacht

Das Massensterben der Amseln in Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Würtemberg ist offenbar durch das Usutu-Tropenvirus verursacht worden. Das Virus war in den Organen mehrerer Vögel nachgewiesen worden.   Das Tropenvirus kann auch Menschen infizieren und war bereits vor einem Jahr in…

Schlaganfall: erste Anzeichen

Gesundheit: Die ersten Anzeichen für einen Schlaganfall erkennen und deuten kann die Folgen enorm reduzieren helfen. Die schnelle ärtzliche Behandlung ist das wichtigste in einem solchen Fall. Denn jede Minute zählt.   Folgende plötzlich eintretende Symtome deuten auf einen kommenden…

Forum Hautpilz und Nagelpilz

An dieser Stelle können Betroffene ihre Erfahrungen als Kommentar hinterlassen. Es kursieren viele Meinungen zum Thema Hautpilz/Nagelpilz und jeder Betroffene hat eigene, individuelle Erfahrungen mit diesem Thema machen können. Insbesondere alternative Mittel wie Mischungen aus Essig, Peressig und Alkohol sind…

Meteoriten: Europas Urkatastrophe ergründet

Der ein Kilometer dicke Gesteinsbrocken, der vor wenigen Millionen Jahren ins Nördlinger Ries einschlug, bohrte sich 1.000 Meter tief in die Erde. Wenn das in der Neuzeit geschehen wäre, dann hätte dieses Ereignis schlimmere Folgen gehabt, als ein Atomkrieg.  …

Mondlandung: Sonde macht Fotos von 40 Jahre alten Spuren

Eine NASA-Sonde schießt die bislang besten Fotos von Spuren der Mondlandung von vor 40 Jahren. Zu sehen ist, welche Wege von den Astronauten zurückgelegt und welche Utensilien zurückgelassen wurden.   Also kein guter Tag für diejenigen, die den Verschwörungstheorien offen…