Kategorie: Infowissen

Pilzerkrankungen bei Pflanzen: Peressigsäure hilft!

Pilzerkrankungen sind bei heimische Pflanzen sehr häufig zu finden und die Ursachen dafür sind vielfältig. Es kann schon an falscher oder übermäßiger Gießweise, „offenen Wunden“ an Ästen nach dem Schnitt oder auch an Ausscheidungen von Blattläusen liegen. Aus dem von…

Ebola: neuer Ausbruch in Afrika

Ebola gehört zu den gefährlichsten und tödlichsten Krankheiten weltweit. Beim letzten großen Ausbruch 2014 starben in Westafrika etwa 11.000 Menschen. Im Kongo hat das Virus aktuell nun wieder mehrere Menschen infiziert. Siehe auch Thema EBOLA >>> Und wieder ist die Weltgesundheitsorganisation…

RHD-Infektion: Chinaseuche bei Kaninchen

RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease) oder VHD (Viral Haemorrhagic Disease), auch Chninaseuche genannt, ist eine hämorrhagische Viruserkrankung, die ausschließlich Kaninchen befällt. Betroffen sind alle Kaninchenrassen, wobei Jungtiere bis zu einem Monat nicht erkranken, aber den Erreger vermehren können. Die Mortalität (Sterberate) liegt abhängig vom Virusstamm bei 5 bis 100 Prozent,…

Hantavirus durch Mäuse

Hantaviren können von Mäusen und anderen Nagetieren wie Ratten übertragen werden und teilweise zu einer lebensbedrohlichen Infektion führen. Die infizierten Tiere selbst bleiben gesund und dienen dem Virus nur als Wirt. Die Erreger werden über Speichel, Urin und Kot ausgeschieden. Dem…

Desinfektion durch Oxidation

Was ist eigentlich eine Oxidation? Und was hat Oxidation eigentlich mit Desinfektion zu tun? Eine von mehreren Definitionen für Oxidation beschreibt eine chemische Reaktion zwischen einem Element oder einer chemischen Verbindung mit dem Element Sauerstoff. So kann sich beispielsweise aus…

Tropenkrankheit Melioidose auch schon in Deutschland

Neben Ebola kommen möglicherweise zukünftig weitere, bislang nicht in größerem Umfang aufgetretene Infektionskrankheiten hinzu und geben der geordneten Zivilisation möglicherweise langfristig den Rest. Melioidose, auch als Pseudo-Rotz oder Whitmore’s Disease bezeichnet, ist eine Infektionskrankheit, die durch den Erreger Burkholderia pseudomallei, einem gramnegativen Bodenbakterium, hervorgerufen wird. Die Infektion kann durch…

Ist und bleibt Ebola Vergangenheit?

Gesundheit: Es geht wieder einmal um Afrika. Die Ausbreitung des Menschen in bislang unzugängliche Urwälder und andere unberührte Natur fordert ihren Tribut. In Kombination mit der unangemessenen Tradition, alles zu essen, was nicht schnell genug auf die Bäume kommt, treten…

WHO: Verzehr von Wurst und Schinken krebserregend

Laut der internationalen Krebsforschungsagentur der WHO (IARC) soll der Verzehr von verarbeitetem Fleisch das Krebsrisiko erheblich erhöhen.   Der regelmäßige Konsum von Würstchen, Schinken und anderem verarbeitetem Fleisch soll demnach krebserregend sein und erhöht das Risiko für Darmkrebs, teilte die…