Kategorie: Infowissen

Eichenprozessionsspinner: Gefahr für Wald und Mensch

Der Eichen-Prozessionsspinner ist ein Schmetterling aus der Familie der Zahnspinner. Seit 1995 ist eine starke Zunahme dieses Nachtfalters, insbesondere im süddeutschen Raum, zu verzeichnen. Die Raupen des Falters befallen alle Arten von Eichen: Stieleichen, Traubeneichen und Roteichen. Neben Fraßschäden liegt die wesentliche…

Desinfektionsmittel: Peressigsäure und Alkohol

Die Peressigsäure ist ein stark oxidierend wirkendes Agenz. Bereits in Konzentrationen unter 1% oxidiert Peressigsäure (PES) organische Moleküle, d.h. auch sehr gut Keime, Pilze und Viren ohne Bereiche abgeschwächter Wirksamkeit (was ist eine Oxidation? >>>). PES wirkt unspezifisch und lässt keine Resistenzentwicklung zu, da es…

Buchsbäume: Buchsbaumzünsler frisst alles weg!

Der Buchsbaum hat einen Feind: es ist der gemeine Buchbaumzünsler. Und er selber hat keinen. So kann er sich ungehindert durch die Buchsbaumpopulation fressen und alles niedermachen, was noch grüne Blätter hervorbringt. Der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling, der zu Beginn des 21.…

DesertStyle Band: New Country Classics aus Recklinghausen

Desert Style, das steht für echte, handgemachte und alles andere als angestaubte New-Country-Musik dieser „New Country Band“ aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Neben der Virtuosität und Spielfreude der erfahrenen Musiker, sticht besonders der ausdrucksstarke und für die Country-Musik typische Satzgesang der Band…

Neurodermitis und Schuppenflechte

Menschen mit Hautproblemen leiden in der Regel ein Leben lang an Symptomen wie Entzündungen, Juckreiz, zu trockene, schuppige Haut oder auch zu fettige Haut. Manche bekommen schnell Pickel, die sich zu großen Entzündungsherden auswachsen und andere Menschen leiden an einer…

Infektionskrankheiten und Hygiene

Infektionskrankheiten werden durch unterschiedlichste Erreger hervorgerufen und sind nicht direkt mit einer Infektion gleichzusetzen, da nicht jede Infektion gleich zu einer Erkrankung führen muss. Aufgrund der Vielzahl an Erregern sind die jeweils auftretenden Symptome und die zeitlichen Verläufe höchst unterschiedlich.…

Pilzerkrankungen bei Pflanzen: Peressigsäure hilft!

Pilzerkrankungen sind bei heimische Pflanzen sehr häufig zu finden und die Ursachen dafür sind vielfältig. Es kann schon an falscher oder übermäßiger Gießweise, „offenen Wunden“ an Ästen nach dem Schnitt oder auch an Ausscheidungen von Blattläusen liegen. Aus dem von…

Ebola: neuer Ausbruch in Afrika

Ebola gehört zu den gefährlichsten und tödlichsten Krankheiten weltweit. Beim letzten großen Ausbruch 2014 starben in Westafrika etwa 11.000 Menschen. Im Kongo hat das Virus aktuell nun wieder mehrere Menschen infiziert. Siehe auch Thema EBOLA >>> Und wieder ist die Weltgesundheitsorganisation…

RHD-Infektion: Chinaseuche bei Kaninchen

RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease) oder VHD (Viral Haemorrhagic Disease), auch Chninaseuche genannt, ist eine hämorrhagische Viruserkrankung, die ausschließlich Kaninchen befällt. Betroffen sind alle Kaninchenrassen, wobei Jungtiere bis zu einem Monat nicht erkranken, aber den Erreger vermehren können. Die Mortalität (Sterberate) liegt abhängig vom Virusstamm bei 5 bis 100 Prozent,…